Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic bleibt – zumindest vorerst

05. 07. 2017 um 16:33:27 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

In den vergangenen Tagen hatte Geschäftsführer Frank Baumann noch mit Muharrem Usta, dem Präsidenten des türkischen Erstligisten Trabzonspor, über einen möglichen Wechsel des Österreichers gesprochen. Heute, 5. Juli, gibt Baumann in einer Pressekonferenz bekannt, dass kein Interesse bestehe Junuzovic abzugeben. Jedoch schob er hinterher, dass man es im Fußball nie genau wüsste.
 
Es ist deutlich geworden, dass Werder seinen Kapitän halten möchte. Baumann möchte Gespräche zur Verlängerung des Vertrags des Österreichers führen. In der Eröffnungspressekonferenz am Montag betonte er noch: „Wir wollen keine festen Größen mehr verkaufen und auf Kontinuität im Kader setzen.“ Eine Vertragsverlängerung von Junuzovic würde für diese Ausrichtung sprechen.
 

Gespräche mit Trabzonspor

Über die Verhandlungen mit dem Präsidenten des türkischen Erstligisten Trabzonspor wollte Baumann in der heutigen Pressekonferenz nicht mehr reden. Laut BILD waren Werder 3,5 Millionen Ablöse zu wenig. Wenn der türkische Verein mit einem deutlich höheren Angebot wieder an die Weser kommt, wird der Transfer-Poker sicher wieder Fahrt aufnehmen.
 
Foto oben: Der Kapitän der Bremer Mannschaft, Zlatko Junuzovic





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare