Walle-Center sucht historische Aufnahmen vom Haus

25. 04. 2019 um 10:33:47 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Im Oktober 1999 eröffnete der damaliger Bürgermeister Henning Scherf (SPD) das Walle-Center. Anlässlich des großen Jubiläums in diesem Jahr sucht das Center-Management jetzt alte Fotos, die das Haus aus der Besucher-Perspektive zeigen.
 
Ausgestellt werden sollen die Aufnahmen auf einer großen Fotowand. Die wird in der Ladenstraße aufgestellt. “Zeigen Sie uns Ihr Walle-Center aus persönlicher Perspektive”, bittet Center-Managerin Jolanta Butenaite. Neben Fotos sind auch alte Zeitungsartikel für die Aktion willkommen.
 

Gutscheine werden unter Teilnehmern verlost

Teilnehmer der Aktion haben die Chance, einen von 20 Gutscheinen über 10 Euro für das Eiscafé Monte Pego im Walle-Center zu gewinnen. Entgegengenommen werden die Bilder einerseits auf dem Postweg. Die Adresse lautet: Centermanagement, Waller Heerstraße 103, 28219 Bremen. Andererseits können die Beiträge als E-Mails an nfo@walle-center.de gesendet werden. Auch beim Management selbst (zweites Obergeschoss) können sie eingereicht werden.
 
Name, Adresse, Telefonnummer und eine kurze Beschreibung, wann das Foto entstanden und was zu sehen ist, dürfen nicht fehlen. Aus rechtlichen Gründen benötigt das Management zudem eine Erklärung, dass Teilnehmer auch Inhaber der Bildrechte sind. Das Formular gibt es beim Center-Management oder auf der Homepage des Walle-Centers. Nachfragen zum Wettbewerb werden beim Center unter (0421) 3888 431 beantwortet.
 
Foto: Das Management des Walle-Centers sucht anlässlich des 20. Jubiläums des Einkaufscenters historische Bilder vom Haus.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare