Während Europatour: Schlagzeug der Band „The Pearl Harts“ in Bremen gestohlen

31. 01. 2019 um 16:17:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Aktuell befindet sich die britische Band „The Pearl Harts“ auf großer Europatour. Auch in der Hansestadt machten die beiden Musikerinnen für einen Auftritt einen Zwischenstopp. Dabei wurde jedoch in der Nacht von Montag auf Dienstag, 29. Januar, ihr Schlagzeug gestohlen.
 
Nachdem Aufritt in Bremen, parkten die beiden Musikerinnen ihren Transporter in der Lauenburger Straße in Walle. Bis auf das Schlagzeug nahmen sie ihre komplette Ausrüstung mit in ihre Unterkunft. In der Nacht von Montag auf Dienstag schlugen die Diebe zu, sie brachen den Transporter auf und entwendeten das fünfteilige Schlagzeugset inklusive Stativen, Becken und diversen Zubehör.
 
Die beiden Musikerinnen schätzen den Verlust auf gut 9.100 Euro, eine Katastrophe für die Band, die auf das Instrument natürlich angewiesen ist. In ihrer Verzweiflung erstellten sie eine GoFundMe-Seite, auf der sie Spenden für die Reparatur ihres Vans und die Leihgebühr für ein neues Schlagzeug sammeln. Das Ziel von 1.000 Pfund wurde von zahlreichen Spender schon fast verdreifacht! Von dem gestohlenen Schlagzeug fehlt jedoch noch jede Spure. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 
Foto: Polizei Bremen





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare