Von wegen „Stille Nacht“ – Das große Weihnachtssingen im Stadion des Bremer SV

17. 12. 2019 um 10:56:00 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am 22. Dezember verwandelt sich das Stadion des Bremer SV in der Landwehrstraße 4 dieses Jahr wieder in einen stimmungsvollen Konzertsaal. Bis zu 5.000 Besucher werden das Stadion mit ihren Kerzen erleuchten und gemeinsam Weihnachtslieder singen. Die Tickets kosten zwischen einem und acht Euro, Liederbücher und Kerzen gibt es gratis.

Bereits im letzten Jahr feierte das große Weihnachtssingen im Stadion des Bremer SV einen großen Erfolg. Wer Lust hat, bekommt auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, am großen Weihnachtssingen, welches von dem Radiosender Bremen Vier und dem Weser-Kurier präsentiert wird, teilzunehmen. Der Einlass ist um 16.30 Uhr, um 18 Uhr geht der Liederabend dann offiziell los und endet um etwa 19.30 Uhr.

Liederbücher gratis

Wer teilnehmen möchte, kann sich seine Karten ab sofort bei Nordwest-Ticket oder beim Weser-Kurier in der Martinistraße 43 besorgen. Je nach Sitzkategorie kosten die Karten zwischen einem und acht Euro. Wer nicht textsicher ist, muss sich keine Sorgen machen, denn alle Zuschauer erhalten beim Einlass ein Liederheft und eine Kerze. Zu Essen und Trinken gibt es auch genug: Auf dem kleinen Weihnachtsmarkt vor Ort gibt es Bratwurst, Kuchen, Gebäck sowie heiße und kalte Getränke.

Unterstützung vom Kirchenchor

Gospel-Sänger Chris Lass, der auch schon mit Sarah Connor auf der Bühne stand, wird mit Sängerinnen seines „Excited“-Chores einige Christmas-Gospels zum Besten geben. Das ev. Posaunenwerk Bremen und der ev. Kirchenchor werden die vielen Sängerinnen und Sänger auf den Rängen stimmungsvoll begleiten und der Kinderchor der Schule an der Freiligrathstraße wird ebenfalls einige Lieder präsentieren. Außerdem soll eine Projektion auf dem Stadionrasen die weihnachtliche Atmosphäre unterstreichen.

Wer sich vorab schon auf den Abend einstimmen möchte, findet auf der Bremen-Vier-Website ein Video aus dem vergangenen Jahr sowie eine Liste der Lieder, die gesungen werden (inklusive Liedtexte).

Das große Weihnachtssingen
Ort: Stadion am Panzenberg, Landwehrstraße 4; 28217 Bremen

Zeit: 22.12.19; Einlass um 16.30 Uhr; Beginn um 18 Uhr

Kosten: Zwischen 1 und 8 Euro

Vorverkauf: Nordwest-Ticket oder beim Weser-Kurier (Martinistraße 43)

 

Foto: Das große Weihnachtssingen im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Bildquelle: Radio Bremen.

 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare