Vollsperrung der Lesumbrücke am Sonntag – Umleitung ist ausgeschildert

10. 12. 2020 um 17:28:41 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Lesumbrücke auf der A27 am Sonntag, 13. Dezember, in beide Richtungen voll gesperrt. Das meldet das Amt für Straßen und Verkehr. Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Vollsperrung der Lesumbrücke erfolgt laut dem Amt für Straßen und Verkehr am Sonntag, 13. Dezember, in beide Richtungen zwischen 8 und 16 Uhr. Eine Umleitung (U25) über den Burger Heerstraßenzug ist ausgeschildert. Das Amt für Straßen und Verkehr nutzt die Vollsperrung, um die für die anstehenden Bauarbeiten an der Brücke erforderlichen Schwimmpontons in den Flusslauf unterhalb der Brücke einzubringen und zu verankern. Die Schwimmpontons dienen als Arbeitsfläche, von der aus die weiteren Arbeiten zur Verstärkung der tragenden Konstruktion unterhalb der Brücke in den nächsten Wochen ausgeführt werden.

Falls möglich auf Alternative Verkehrsmittel umsteigen

Da es aufgrund der Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen kommen kann, empfiehlt das Amt für Straßen und Verkehr sich vor Fahrtantritt auf der Internetseite www.vmz.bremen.de über mögliche Verzögerungen zu informieren und gegebenenfalls auf andere Verkehrsmittel umzusteigen oder die Fahrt zu verschieben.

Symbolbild: Am Sonntag wird die Lesumbrücke wegen Bauarbeiten zwischen 8 und 16 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Bildquelle: Fotolia.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare