Vier Verletzte durch Unfall in Balgebrückstraße – Auch drei Rentner unter den Opfern

28. 08. 2019 um 10:58:07 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Vier Verletzte gab es am gestrigen Dienstag, 27. August, durch einen Unfall in der Balgebrückstraße. Auslöser war, soweit bisher bekannt, ein 70-jähriger Radfahrer. Zum Unglück kam es gegen 10.50 Uhr.
 
Der Rentner war mit seinem Fahrrad auf der Balgebrückstraße unterwegs. Beim Abbiegen nach links in Richtung Marktstraße übersah er einen vorfahrtsberechtigten Linienbus. Obwohl der Busfahrer (36) eine Vollbremsung durchführte, konnte er den Zusammenstoß nicht mehr verhindert. Der Bus prallte gegen das Fahrrad. Der Rentner stürzte zu Boden, blieb aber unverletzt.
 

Businsassen kommen ins Krankenhaus

Weniger Glück als der Unfallverursacher hatten vier Fahrgäste im Bus im Alter von 55, 68, 78 und 80 Jahren. Sie kamen verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt.
 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare