Verstärkung für Werders Frauenfußballmannschaft – Ricarda Walkling wechselt nach Bremen

31. 01. 2020 um 14:31:58 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Die 1. Frauenmannschaft des SV Werder Bremen erhält Verstärkung. Mittelfeldspielerin Ricarda Walkling wechselt mit sofortiger Wirkung an die Weser. Zuvor spielte sie für den FC Bayern München und die Frauenfußballmanschaft der North Carolina State University.

Ricarda ist eine starke Technikerin, die zudem sehr offensivfreudig ist“, beschreibt Mannschaftstrainer Alexander Kluge die 22-Jährige. Walkling absolvierte in den vergangene vier Jahren ihr Studium an der North Carolina State University und lief dort für das Frauenfußballteam „Wolfpack“ in 86 Partien aufZuvor spielte die gebürtige Hannoveranerin für den FC Bayern München, wo sie als 16-Jährige in der 1. Frauen-Bundesliga spielte. Neben zwei Deutschen Meisterschaften mit dem FC Bayern sowie zwei Deutschen U17-Meistertiteln, gewann die Mittelfeldspielerin mit der deutschen U17-Juniorinnen-Nationalmannschaft 2014 den EM-Titel.

„Mit Ricarda kommt eine Spielerin zu uns, die uns vor allem mit Hinblick auf die neue Saison verstärken wird“, so Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball über die neue Spielerin. „Genau wie wir als Verein will sie unbedingt in der 1. Frauen-Bundesliga spielen. Daher freuen wir uns, dass sie bereits jetzt ein Teil des SV Werder wird, das Team und die Stadt kennenlernt und ihren Teil zum Ziel Wiederaufstieg beitragen kann.“

Foto: Für die Werder-Frauenmannschaft gibt es Zuwachs. Ricarda Walkling wechselt vom FC Bayern München. Bildquelle: Werder Bremen.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Ich möchte frauen fussball mit spielen ich komme Österreich möchte dabei sein als stürmer