Vermisster Mann aus Bremen tot aufgefunden

05. 06. 2020 um 12:57:02 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am Mittwoch, 3. Juni, wurde ein 56-jähriger Mann aus Bremen als vermisst gemeldet. Nun gab die Polizei bekannt, dass der Bremer tot aufgefunden wurde.

Der 56-Jährige war bis zu seinem Verschwinden am 3. Juni im Klinikum Bremen-Ost untergebracht gewesen und hatte dieses im Laufe des Tages verlassen. Nur einen Tag, nachdem die Polizei das Verschwinden des 56-Jährigen bekannt gegeben hatte, wurde er im Stadtteil Osterholz, am 4. Juni, tot aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, liegen aktuell keine Hinweise auf Fremdeinwirkungen vor. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern aber weiter an.

Symbolbild: Einen Tag nach seinem Verschwinden am 3. Juni, wurde der 56-Jährige in Bremen-Osterholz tot aufgefunden. Bildquelle: Fotolia.

 




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare