Verkehrsunfall mit Streifenwagen in Blumenthal

07. 05. 2021 um 15:09:50 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

In der Nacht zu Freitag kam es in Bremen-Blumenthal zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Einsatzfahrzeug der Polizei Bremen beteiligt war. Dabei wurden zwei Polizisten leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.

Kurz vor ein Uhr nachts fuhr der Streifenwagen der Polizei auf dem Weg zu einem Einsatz in die Kreuzung Robert-Blum-Straße/ Besanstraße ein. Dabei stieß das Polizeiauto mit einem von rechts kommenden Linienbus der BSAG zusammen. Bei dem Unfall verletzten sich zwei Polizisten leicht, der Busfahrer blieb unverletzt. Im Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste. Jetzt wird ermittelt, wer die Schuld an dem Zusammenstoß trägt.

Symbolbild: Einsatzfahrzeug mit Blaulicht (?), Linienbus von rechts – und es hat gerumst.

 




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare