Verdächtiger Brief im Jobcenter

03. 06. 2021 um 08:47:35 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein verdächtiger Brief im Jobcenter in Bremen-Grohn hat am gestrigen Mittwoch einen größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst: Mitarbeiter des Jobcenters in der Hermann-Fortmann-Straße hatten gegen 09:50 Uhr einen Umschlag mit pulverartigem Inhalt entdeckt und die Polizei alarmiert.

Nachdem das Gebäude durch Einsatzkräfte und den Sicherheitsdienst geräumt war, sicherten Spezialisten der Bundespolizei den verdächtigen Brief. Die Untersuchung des Pulvers ergab, dass es sich um eine nicht gefährliche Substanz handelte. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Bildquelle: Andrey Popov / Fotolia




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare