Universität Bremen sucht für Teilnehmer des Internationalen Sommerkurses noch Zimmer

Werbung
Werbung
Werbung

Vom 29. Juli bis zum 23. August besuchen 120 Studenten aus mehr als 20 Nationen den Internationalen Sommerkurs des Sprachenzentrums der Hochschulen im Land Bremen. Für sie werden noch Zimmer benötigt. Die Gastgeber erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Gesucht werden Unterkünfte, von denen aus sich die Universität in etwa 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen lässt. Den Studenten sollte ein eigenes Zimmer zur Verfügung stehen, zudem sollten sie Bad sowie Küche mitbenutzen können.

„Da die Studierenden die deutsche Sprache erst lernen, ist es außerdem von Vorteil, wenn die Gastgeber:innen sich mit ihnen auf Englisch verständigen können“, sagt Claudia Pellegrino, die die Zimmersuche betreut.

Gesamter oder kürzerer Zeitraum

Ideal wäre, wenn die Zimmer für den gesamten Zeitraum zur Verfügung stehen. Gastgeber, die nur einen kürzeren Zeitraum abdecken können, seien aber trotzdem eingeladen, sich zu melden. Für den gesamten Zeitraum gibt eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 390 Euro.

Interessierte können sich ab sofort an Claudia Pellegrino unter der E-Mailadresse sommerkurs@uni-bremen.de, oder per Telefon unter der Nummer 0421 218 – 68065 melden.

 

Bild oben: Beim Internationalen Sommerkurs erhalten die Studenten aus aller Welt auch viele Möglichkeiten, Deutschland, seine Menschen, seine Kultur und seine Wissenschaft bei Exkursionen, Vorträgen und Besichtigungen kennenzulernen.

Bildnachweis: Universität Bremen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert