Überfall auf Supermarkt in Vegesack: Täter schlägt Kassiererin gegen Oberkörper

26. 03. 2019 um 16:02:15 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Gestern Abend, 25. März, überfiel ein ca. 20-jähriger Mann einen Supermarkt in der Hammersbecker Straße in Vegesack. Dabei griff er eine 22-Jährige Kassiererin körperlich an und flüchtete mit einer geringen Menge an Bargeld in Richtung Georg-Gleistein-Straße.
 
Gegen 20:20 Uhr betrat ein ungefähr 20-jähriger Mann den Supermarkt in der Hammersbecker Straße und gab vor eine Flasche Traubenschorle kaufen zu wollen. Als er an die Kasse trat, schlug er plötzlich der 22-jährigen Kassiererin gegen den Oberkörper. Anschließend griff er in die offene Kassenlade und griff nach mehreren Geldscheinen.
 
Nachdem sich die Kassiererin vom Schock erholt hatte, versuchte sie geistesgegenwärtig den Deckel der Kasse zuzuschlagen. Dabei klemmte sie kurz die Hand des Täters ein, dieser konnte sich dennoch losreißen und flüchtete mit einer geringen Menge an Bargeld in Richtung Georg-Gleistein-Straße. Der Täter war knapp 20 Jahre alt, 170-180 cm groß und schlank. Er hatte einen Vollbart und auffällige blaue Flecken um die Augenpartie. Auf dem Kopf trug der Mann ein gelbes Basecap. Er war mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare