Überfall auf Getränkemarkt in Vegesack – 19-Jähriger mit Beil bedroht

06. 03. 2019 um 17:52:35 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern Abend, 5. März, überfiel ein Mann einen Getränkemarkt in der Herrmann-Fortmann-Straße in Vegesack. Dabei bedrohte er einen 19-jährigen Angestellten mit einem Beil, zerstörte die Eingangstür und flüchtete mit der Beute.
 
Gegen 18:50 Uhr betrat der maskierte Mann den Getränkemarkt und bedrohte umgehend den 19-jährigen Angestellten mit einem mitgebrachten Beil. Er forderte den Mitarbeiter auf, ihm das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Dies ging ihm jedoch nicht schnell genug und er griff selbst in die Kasse und entnahm mehrere Scheine. Daraufhin rannte er in Richtung Ausgang.
 
Als die Tür sich nicht schnell genug öffnete, schlug der Täter zu und zerstörte die Tür. Ein Kunde nahm die Verfolgung auf, verlor den Flüchtigen im Bereich des Wohnquartiers „Grohner Dühne“ aber aus den Augen. Zeugenaussagen zu Folge war der Täter komplett schwarz gekleidet, unter seiner Jacke trug er einen hellen Kapuzenpullover und tarnte sein Gesicht mit einem Schal.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare