Trickdiebin stiehlt Seniorin den Rucksack und hebt Geld vom Konto des Opfers ab

Werbung
Werbung
Werbung

Eine unbekannte Frau hat am Mittwoch in Bremerhaven-Geestemünde einer 80-Jährigen den Rucksack aus dem Rollator gestohlen und im Anschluss die Geldkarte der Seniorin zum Abheben von Bargeld genutzt.

Gegen 12.35 Uhr lief die Seniorin mit ihrem Rollator die Pfarrstraße entlang, als sie plötzlich von einer ihr unbekannten Frau mit osteuropäischem Akzent nach dem Weg gefragt wurde. Dabei hielt die etwa 35 bis 40 Jahre alte Trickdiebin der 80-Jährigen auch ein Mobiltelefon vor, was offenbar ein Ablenkungsmanöver war. Als die korpulente Frau sich entfernte, ging die Seniorin einige Schritte weiter, bis ihr auffiel, dass der Rucksack aus dem Korb des Rollators verschwunden war – mitsamt Geldbörse, Handy und einigen persönlichen Gegenständen. Als die 80-Jährige die Sperrung ihrer Geldkarte veranlassen wollte, teilte die Bank ihr mit, dass in der Zwischenzeit bereits Bargeld mit der Karte abgehoben worden sei. Die Polizei ermittelt nun aufgrund von Diebstahl und Betrug.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert