Tödlicher Unfall in Kattenturm – Fahrradfahrer wird von Lastwagen überrollt

17. 07. 2020 um 10:54:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bei einem Unfall auf der Kattenturmer Heerstraße kam am Donnerstag, 16. Juli, ein 55-jähriger Radfahrer ums Leben. Durch einen Sturz geriet er unter den Auflieger eines Lkws und wurde von diesem überrollt. Der 24-jährige Lkw-Fahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 17.20 Uhr in der Kattenturmer Heerstraße. Zu diesem Zeitpunkt war ein 24-jähriger Fahrer mit seinem Lkw inklusive Anhänger auf der Kattenturmer Heerstraße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 154 musste der Fahrer an einer Ampel halten. Ein 55-jähriger Radfahrer hatte den Stillstand offenbar nutzen wollen und überquerte die Fahrbahn aus Richtung des „Combi“-Verbrauchermarktes.

Radfahrer wird überrollt

Auf der anderen Seite angekommen, wollte er zwischen dem Auflieger und dem Bordstein auf dem dortigen Radweg weiterfahren. Am Bordstein geriet er jedoch ins Straucheln und stürzte unter den Auflieger. Genau in diesem Moment setzte sich der Sattelzug in Bewegung und überrollte den 55-Jährigen. Dieser verletzte sich tödlich. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort und wurde später von der niedersächsischen Polizei auf der A1 auf Höhe der Anschlussstelle Vechta gestoppt. Derzeit ist nicht bekannt, ob sich der Fahrer vorsätzlich vom Unfallort entfernte, oder ob er den Unfall nicht bemerkte.

Bild: Um Gaffern keine Möglichkeit zu bieten, baute die Polizei einen Sichtschutz auf. Bildquelle: NonstopNews.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare