Teilabschnitt der Sebaldsbrücker Heerstraße in Bremen wird saniert – Streckensperrung

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie das Amt für Straßen und Verkehr bekannt gegeben hat, wird im Rahmen der Erhaltung des stadtbremischen Straßennetzes in der Sebaldsbrücker Heerstraße eine dringend notwendige Baumaßnahme durchgeführt. Die Maßnahme beginnt am 7. Juni um voraussichtlich 23:45 Uhr.

Für die Bauarbeiten wird aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ein Teilabschnitt der Sebaldsbrücker Heerstraße in Fahrtrichtung Hastedt gesperrt, der sich zwischen dem Straßenbahnbetriebshof und der Vahrer Straße erstreckt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Umleitungsstrecke:

  • U1 Richtung Hastedt „Hermann-Koenen-Straße – Ludwig-Roselius-Allee – Vahrer Straße“

Die Fahrtrichtung „Osterholz“ sowie die Rad- und Gehwege sind nicht Bestandteil der Baumaßnahme, die insgesamt drei Tage andauern soll. Um den ÖPNV aufrechtzuerhalten, werden für die gesamte Bauzeit Sicherheitsposten eingesetzt, die eine Durchfahrt durch das Baufeld ermöglichen sollen. Während der Durchfahrt ruhen die Arbeiten.

Hinweis: Witterungsbedingt kann es beim Termin zu Verschiebungen kommen.

 

Bildnachweis: Amt für Straßen und Verkehr

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert