Taskforce gegen Hells Angels

28. 07. 2021 um 14:38:05 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, hat die Taskforce, die bereits im Verfahren gegen den damaligen Geschäftsführer der Joy Company bestand, wieder eingesetzt. Diesen Freitag kommt man erstmals zur Beratung zusammen.

Senatorin Vogt dazu: “Es darf kein Zweifel daran bestehen, dass wir alle rechtlichen Mittel ausschöpfen werden, um Geschäfte unter Einfluss der hier verbotenen Hells Angels in Bremen zu verhindern. Um dabei erfolgreich zu sein, braucht es eine Arbeitsstruktur, in der wir die Erkenntnisse austauschen, bewerten und unser gemeinsames Vorgehen abstimmen. Im Frühling hat sich gezeigt, dass die Taskforce hierzu ein zielführendes Mittel darstellt, weshalb ich mich dazu entschieden habe sie wieder einzuberufen. Ich erhoffe mir von diesem Schritt, dass wir schnell und gezielt ressortübergreifend handeln können.”

Bild: Will Geschäfte unter Einfluss der Hells Angels verhindern: Senatorin Kristina Vogt




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare