Tag der Verkehrssicherheit: Polizei informiert Bürger im Weserpark

04. 06. 2019 um 12:20:04 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Am Samstag, 15. Juni, findet bundesweit der Verkehrssicherheitstag statt. Auch die Verkehrsabteilung der Polizei Bremen beteiligt sich an diesem speziellen Tag und informiert Interessierte und Besucher des Weserparks über die Sicherheit im Straßenverkehr.
 
Zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr ist die Polizei, der ADAC, der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr, die Bundespolizei, der Deutsche Verkehrssicherheitsrat, die Feuerwehr und die Verkehrswacht im Weserpark zugegen und klären an mehreren Infoständen über das Thema „Verkehrssicherheit“ auf. Dadurch soll das Bewusstsein für sichere Mobilität gefördert werden.
 
Interessierte haben unter anderem die Möglichkeit einen mobilen Fahrsimulator (E-Mobil) und einen Fahrradsimulator auszutesten. Gleichzeitig steht eine Multimediasäule mit einem interaktiven Führerscheintest zur Illustration bereit. Auch die Themen „Ablenkung im Straßenverkehr“, „Sicherheit im Auto“ und „Rettungsgassen“ werden aufgenommen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare