swb-Marathon 2020 – Lauf wird Corona-bedingt abgesagt

19. 08. 2020 um 16:12:53 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der swb-Marathon wird 2020 nicht stattfinden. Das haben die Veranstalter und Hauptsponsoren am 19. August bekanntgegeben. Buchstäblich bis zur letzten Minute haben die Veranstalter an dem Hygiene- und Abstandskonzept gearbeitet, das die Austragung des swb-Marathons zu Corona-Zeiten möglich gemacht hätte. Letztendlich aber gab die aktuelle Entwicklung der Covid-19-Fallzahlen den entscheidenden Ausschlag, die für den 4. Oktober 2020 geplante Laufveranstaltung abzusagen.

Lange hatten die Veranstalter an den Planungen für den 16. Swb-Marathon gesessen und sich nun doch gegen die Ausführung des Laufs entschieden. Auch, wenn es ihnen schwer gefallen ist, Gesundheit geht nun mal vor, so Veranstalter Utz Bertschy und Andreas Dobrawa: „Niemand kann die Entwicklung der Infektionskurve für die verbleibenden Wochen bis zum 4. Oktober voraussehen. Somit ist es auch nicht möglich, das Ansteckungsrisiko für Läufer, Helfer und Zuschauer zu bewerten und in ein Konzept einfließen zu lassen, das den Schutz aller bis hin zur Kontaktnachverfolgung garantieren kann“, erklärten beide die Gründe der Absage.

Unterstützung durch swb

Die swb als Hauptsponsor unterstützt das verantwortungsvolle, offene Herangehen des Organisationsteams an die Situation: „Der Schutz der Gesundheit aller Beteiligten ist das oberste Ziel. Damit steht und fällt aus unserer Sicht die Durchführbarkeit der Lauf-Großveranstaltung“, sagt swb-Vorstand Olaf Hermes. „Dem Team um Utz Bertschy und Andreas Dobrawa gebührt großer Dank für die Konzeptvarianten und den nimmermüden persönlichen Einsatz für die auch für Bremen wichtige Breitensportveranstaltung.“

Startgeld wird erstattet

Startgelder und Bestellungen werden zurückerstattet. Dazu werden in den kommenden Tagen E-Mails verschickt, in welchen die Käufer genauere Informationen zu ihrer Rückerstattung erhalten. Das Ziel der Veranstalter ist es nun positiv in die Zukunft zu schauen und gemeinsam mit vielen Läuferinnen und Läufern 2021 wieder an den Start zu gehen.

Bild: Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Veranstalter den 16. swb-Marathon abgesagt. Bildquelle: swb / Jörg Krischer.

 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare