Spitzenkandidat der AfD Bremen: Magnitz setzt sich gegen Lührssen durch

21. 01. 2019 um 14:03:10 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Gestern Mittag, 20. Januar, fiel auf dem Parteitag der AfD Bremen die Entscheidung über den Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl im Mai. Als Gewinner verliess der Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz die Veranstaltung, Hinrich Lührssen ging leer aus.
 
Was genau hinter den verschlossenen Türen auf der Parteiversammlung in Bremen-Nord vor sich ging, wissen nur die teilnehmenden Parteimitglieder. Die Presse war von der Versammlung ausgeschlossen, eine Mitteilung der Partei steht noch aus. Das Ergebnis sickerte jedoch bereits durch, Frank Magnitz wird die AfD-Bremen als Spitzenkandidat in die Bürgerschaftswahl im Mai führen.
 
Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, konnte sich Magnitz gegen den Fernsehjournalist Hinrich Lührssen in einer Stichwahl durchsetzen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare