Spitzenkandidat bei der Bremer AfD: Fernsehreporter Hinrich Lührssen bewirbt sich um Kandidatur

18. 01. 2019 um 16:47:10 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Steht auf Listenplatz Eins der AfD-Bremen bald ein neuer Name? Der langjährige Fernsehreporter Hinrich Lührssen gab bekannt, dass er nach nur gut sieben Monaten in der Partei zur Spitzenkandidatur antreten möchte.
 
Im Fernsehen kannten ihn besonders die Zuschauer von „buten un binnen“ als sympathischen Reporter vor Ort, der die Zuschauer mit ulkigen Beiträgen unterhielt. Seit seinem Parteieintritt in die AfD blieben die Aufträge jedoch aus, Radio Bremen distanziert sich seit her von einer Zusammenarbeit mit dem 60-Jährigen.
 
Jetzt gab Lührssen bekannt, dass er sich am kommenden Sonntag auf die Spitzenkandidatur für die Bürgerschaftswahl im Mai bewirbt. Bisher ist er als Landesvorstand der AfD in der Hansestadt aktiv. Das Ergebniss der Parteiversammlung soll am Montag bekannt gegeben werden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare