Spielothek in Vegesack ausgeraubt – 21-Jähriger mit Schusswaffe bedroht

16. 11. 2018 um 12:21:02 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 15. November, überfiel ein maskierter Räuber eine Spielothek in Vegesack. Der Täter bedrohte dabei einen 21-Jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Nach der Tat flüchtete der Unbekannte mit dem erbeuteten Bargeld, der Polizei liegt eine grobe Täterbeschreibung vor.
 
Gegen 11:25 Uhr betrat der bewaffnete Mann die Spielothek in der Sagerstraße in Vegesack. Er trat sofort an den anwesenden Angestellten und bedrohte diesen mit einer Schusswaffe. Er forderte den Mitarbeiter auf, ihm aus der Kasse das Bargeld auszuhändigen. Dieser Forderung kam der 21-Jährige nach, anschließend flüchtete der Täter.
 
Der Unbekannte war während der Tat dunkel gekleidet und knapp 1,75 Meter groß. Er hatte einen grauen Jutebeutel mit weißen Aufdruck bei sich, Hinweise zum Täter nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare