Sofa-Shopping in Bremen

14. 04. 2021 um 10:50:28 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

In Zeiten von Corona haben es kleine, lokale Läden besonders schwer. Die Kundschaft fehlt und oftmals fehlt bei den Geschäftsleuten auch die Kenntnis zum Aufbau eines Online-Shopping-Portals. Auf der anderen Seite vermissen die Kundinnen und Kunden das Einkaufen in vertrauten heimischen Läden. Beiden Seiten hilft das neue Sofa-Shopping der WFB Wirtschaftsförderung Bremen, das in Kooperation mit der CityInitiative Bremen Werbung e.V. entstand.

Am Freitag, den 23. April 2021 können Kundinnen und Kunden zwischen 19.30 und 21 Uhr gemütlich vom heimischen Sofa aus shoppen und gleichzeitig lokale Einzelhändler und -händlerinnen unterstützen. Der Ansatz funktioniert ein wenig wie das Teleshopping im Fernsehen. Via Zoom-Live-Stream präsentieren 11 teilnehmende Läden ausgewählte Produkte aus ihrem Sortiment, die während der Show oder anschließend gekauft werden können.

Innovatives Konzept

„In Pandemiezeiten hat das Online-Shopping einen enormen Zuwachs erhalten. Doch die lokale Einzelhändler profitierten bislang kaum davon“, sagt Henrike Bittner, eine Organisatorin der Verasnstaltung. „Wir möchten im Rahmen des Aktionsprogramms Innenstadt ein Format anbieten, bei dem die Zuschauenden direkt bei den Länden bestellen können, so dass Umsatz trotz Lockdown oder eingeschränkter Öffnungen generiert werden kann. Die Hemmschwelle soll so gering wie möglich gehalten werden, indem den Zuschauenden Arbeit abgenommen wird.“ Bei der Präsentation der Produkte stehen dann eine persönliche Auswahl und Geschichten der dazugehörigen LieferantInnen im Fokus. Nach einer allgemeinen Einleitung für alle teilnehmenden Geschäfte und KundInnen gibt es vier viertelstündige Zeitfenster, in denen die Zuschauenden aus jeweils drei Geschäften eines wählen können, dessen Produkte sie präsentiert bekommen möchten. Die Bestellungen werden im Anschluss nach Hause geschickt oder in ausgewählten bremischen Stadtteilen sogar kostenlos mit einem CO2-neutralen Lastenrad geliefert.

Auf der Internetseite https://www.bremen.de/sofashopping sind alle Infos zur Aktion zu finden.  Wer sich für das Angebot interessiert, meldet sich vorab per Mail an und bekommt anschließend den Zugangslink sowie eine Anleitung zurückgesendet.

Symbolbild: Lokal shoppen vom Sofa aus: Ein neues Konzept macht es möglich und interessant Bildquelle: Fotolia




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare