Sicher in die Schule – Polizei veranstaltet Aktionstag zum Thema Straßenverkehr

16. 08. 2019 um 11:24:12 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am Samstag, 17. August veranstaltet die Bremer Polizei zusammen mit dem Shopping-Center Waterfront und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat einen Aktionstag, der sich mit allen Themen rund um den Straßenverkehr beschäftigt. Kinder ab 10 Jahren dürfen ihr fahrerisches Können in einem Fahrradparcours unter Beweis stellen.

Die Ferien sind vorbei und viele Kinder fahren wieder mit dem Rad zur Schule. Um die Kinder optimal auf die Gefahren im Straßenverkehr vorzubereiten, veranstaltet die Bremer Polizei in Kooperation mit der Waterfront und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat am 17. August von 11.30 bis 17 Uhr einen speziellen Aktionstag, der sich mit diversen Themen rund um den Straßenverkehr auseinandersetzt. An mehreren Infoständen im Außenbereich der Waterfront (Höhe Jump House) können sich sowohl Erwachsene als auch Kinder über Themen wie Fahrraddiebstahl, E-Roller und Ablenkung im Straßenverkehr informieren. Kinder ab 10 Jahren dürfen sich außerdem am Fahrradparcours versuchen, und so ihr fahrerisches Können austesten.

Foto: Im Straßenverkehr gibt es Vieles zu beachten. Beim Aktionstag informiert die Polizei Kinder und Erwachsene über mögliche Gefahren.

 

 

 




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare