Seniorin auf Zebrastreifen angefahren: tot

23. 06. 2022 um 08:58:08 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
werner-holding.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am Dienstagvormittag kam es in Vegesack zu einem Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang: Eine 82-jährige Fußgängerin wurde auf einem Zebrastreifen angefahren und verstarb kurz darauf im Krankenhaus.

Die 82-jährige Vegesackerin wollte gegen 10:10 Uhr den Aumunder Heerweg am Fußgängerüberweg überqueren, als sie von einer 83-jährigen Seniorin angefahren wurde. Laut Zeugenaussagen verringerte der Pkw vor dem Zebrastreifen die Geschwindigkeit, doch aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Fußgängerin schwer verletzt. Passanten leisteten umgehend erste Hilfe, die Frau wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, wo sie noch am Nachmittag ihren Verletzungen erlag. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Bildquelle: Fotolia




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare