Schwerer Unfall auf der A1

27. 04. 2021 um 11:44:54 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Wildeshausen hat am Morgen für eine Vollsperrung der Autobahn in Richtung Bremen gesorgt. Ein Pkw war ins Schleudern geraten,  heftig in die Mitteilleitplanke geprallt und weitergerutscht, so dass Trümmer sich auf einer Strecke von mehr als 100 Metern verteilten.

Die Pkw-Fahrerin wurde in dem Wrack eingeklemmt. Feuerwehrleute setzten schweres Gerät ein, um die Verletzte zu befreien. Sie wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Hergang ist zur Stunde noch unklar. Ersten Angaben vor Ort zufolge kollidierte der Pkw offenbar mit einem Lkw und geriet dann ins Schleudern. Die Polizei ermittelt. Aufgrund der Sperrung der Richtungsfahrbahn während der Rettungs- und Aufräumarbeiten kam es zu einem längeren Rückstau.

Bild: Aus diesem Wrack musste die eingeklemmte Fahrerin von der Polizei befreit werden Bildquelle: NonstopNews




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare