Schwere Gewitter, orkanartige Böen, Hagel: Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwetter

19. 06. 2019 um 14:18:44 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Im Tagesverlauf, 19. Juni, kann es von Südwesten her zu kräftigen Gewittern in Bremen und umzu kommen. Der Deutsche Wetterdienst, kurz DWD, gibt diesbezüglich eine Vorabwarnung heraus. Mit dem Unwetter gehen Stumböen und größerer Hagel einher.
 
Heute und morgen wird es aller Voraussicht nach im Bremer Umland zu kräftigen Gewitter kommen. Dabei erwartet der Deutsche Wetterdienst Starkregen von bis zu 30 l/qm, örtlich kann es sogar zu noch mehr Niederschlag kommen. Mit dem Regen kann es auch zu Sturmböen mit bis zu 80/100 km/h kommen, gebietsweise wird mit orkanartigen Böen mit 110 km/h gerechnet.
 
Die schweren Gewitter können zudem Hagel zwischen zwei und drei Zentimeter Größe mit sich führen. Das Unwetter wird voraussichtlich bis in die frühen Morgenstunden des morgigen Donnerstags andauern.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare