Schlichter mit Glasflasche attackiert – 21-Jähriger festgenommen

25. 06. 2018 um 15:48:53 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags, 23. Juni, gerieten im Steintorviertel zwei Männer aneinander. Um die Streitigkeit zu besänftigen, griff ein 18-Jähriger ein und versuchte schlichtend zu agieren. Dabei wurde er durch einen der beiden Streithähne angegriffen und verletzt.
 
Gegen 06:50 Uhr sah das spätere Opfer mit zwei Freunden die Auseinandersetzung zweier Männer in der Helenenstraße. Der 18-Jährige zeigte Zivilcourage und ging zwischen die beiden Kontrahenten um den Streit zu schlichten. Daraufhin zerschlug der Tatverdächtige eine Glasflasche und attackierte den Schlichter. Anschließend schlug er noch mit der Faust den 18-Jährigen ein.
 
Durch den Angriff wurde der junge Mann leicht verletzt, eine alarmierte Streife nahm den 21-jährigen Täter am Tatort fest. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen der Tat. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare