Schlägerei am Bahnhofsvorplatz – Zeugen gesucht

01. 10. 2018 um 11:52:05 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Am gestrigen Sonntag, 30. September, griffen zwei Unbekannte in den frühen Morgenstunden einen 25-jährigen Mann im Bereich des Bahnhofsvorplatzes an. Die Polizei sucht Zeugen, um das Geschehen aufzuklären.
 
Gemeinsam mit seiner Begleiterin (27) saß der 25-Jährige an einer Haltestelle, als zwei Männer auf die beiden zukamen und sie zunächst verbal attackierten. Schließlich soll das Duo den 25-Jährigen geschlagen und getreten haben. Als zwei hinzueilende Freunde des Pärchens versuchten, den Streit zu schlichten, flüchteten die Unbekannten zusammen mit einem Dritten in eine Straßenbahn, die in Richtung Mahndorf fuhr.
 

Täter trägt markante Daunenjacke

Vermutlich stieg das Trio bereits kurze Zeit nach seiner Flucht wieder aus der Straßenbahn aus. Nach Angaben der Polizei trug einer der Tatverdächtigen eine auffällige Daunenjacke in den Farben blau, orange und rot der Marke “Ellesse”. Die Ermittlungen laufen.
 
Hinweise nimmt der Bremer Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare