Schlacht an der Schlachte

02. 06. 2021 um 09:00:45 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

An der Bremer Schlachte, einer beliebten Promenade in der Innenstadt, direkt an der Weser, hat sich Montagabend eine Massenschlägerei zugetragen. Zeugen beobachteten 40 bis 50 Männer, die sich prügelten, und verständigten die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten flüchteten die Raufbolde.

Mehrere Personen wurden im Umfeld kontrolliert, darunter ein stark alkoholisierter 22-Jähriger mit einer leichten Handverletzung. Es ist jedoch noch unklar, wer tatsächlich an der Schlägerei beteiligt war. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen zwei Frauen und einem Mann vor einem Lokal. Näheres ist noch nicht bekannt, die Polizei sucht Zeugen und bittet darum, eventuell gemachte Videos nicht online, sondern als Beweismittel zur Verfügung zu stellen.

Bild: Nach der Schlacht an der Schlachte: Die Polizei befragt Zeugen Bildquelle: Nonstop News




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare