Sattelzug rutscht in Seitengraben – langer Stau auf der B75

01. 12. 2021 um 12:56:10 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Ein Lkw-Unfall hat am Morgen den Verkehr auf der B75 zwischen Bremen und Delmenhorst für fünf Stunden lahmgelegt: Ein Sattelzug war im Bereich einer Baustelle in den Seitengraben gerutscht und stand schräg im tiefen, durchnässten Boden.

Es bestand die Gefahr, dass der Lastwagen umkippen könnte. Aufwändige Bergungsarbeiten wurden nötig, ein Kran sicherte der Sattelzug und zog das Fahrzeug vorsichtig auf die Fahrbahn. Während der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße gesperrt werden, was zu einem langen Rückstau führte. Das einzig Gute: Der 57-jährige LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Bildquelle: NonstopNews




Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare