Rund 100 Fahrzeuge aus Kunststoff – Zweites Oldtimer-Treffen im Schuppen 1 startet heute

13. 09. 2019 um 16:28:00 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Im Schuppen Eins werden vom 13. bis 15. September rund 100 Old- und Youngtimer aus Plastik präsentiert. Zahlreiche Modelle aus den 1950er- bis 1990er-Jahren werden den Gästen gezeigt. Außerdem gibt es Fachvorträge, Live-Musik und allerlei Gaumenfreuden.

Oldtimer-Fans sollten dem Oldtimerzentrum im Schuppen Eins an diesem Wochenende einen Besuch abstatten. Rund 100 Fahrzeuge aus den 1950er- bis 1990er-Jahren werden von Freitag ab 16 Uhr bis Sonntag um 15 Uhr zu sehen sein. Große Besonderheit: Die Veranstaltung ist die einzige in Deutschland, die sich auf Oldtimer aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) konzentriert. Dabei sind unter anderem Modelle wie der Reliant Scimitar, Robin, TVR, Thurner RS, Matra-Bagheera, Ginetta, Trabant, Wiesmann, Lancia Stratos, Lotus, Corvette, VW Buggy´s und Melkus.

Umfassendes Programm

Los geht es am Freitag, 13. September, mit einem Willkommensgespräch und einer anschließenden Führung durch den Schuppen Eins. Samstag und Sonntag startet das Programm bereits um 10 Uhr. Die Besucher der Veranstaltung können ein buntes Programm aus mehreren Fachvorträgen zu den Themen Verarbeitung, Reparatur und Lackierung sowie eine Vorstellung der Teilnehmerfahrzeuge erwarten. Dazu gibt es jede Menge Köstlichkeiten und Live-Musik von der Blues-Rock-Band „Ten Straight Wins“. Zum Abschied unternehmen am Sonntag alle Teilnehmer eine Ausfahrt ins Bremer Umland, ehe die Veranstaltung endet.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.

Foto: Vom 13. bis 15. September können Besucher des Schuppen Eins rund 100 Old- und Youngtimer aus Kunststoff betrachten. Bildquelle: Schuppen Eins




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare