Rechte Schmierereien in Vegesack – Hakenkreuze und Runen an Wänden

05. 10. 2018 um 16:30:23 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 3. Oktober, beschmierten Unbekannte die Wände einer Tiefgarage am Sedanplatz. Die Täter malten mit Ruß verschiedene verfassungswidrige Symbole an die Fassade, die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.
 
Die Polizei Bremen geht davon aus, dass die Täter zwischen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr zuschlugen. Bei den Zeichen handelt es sich um verfassungswidrige Kennzeichen. Die Wände wurden mit Runen und Hakenkreuzen beschmiert, der Staatsschutz nahm aus diesen Gründen die Ermittlungen auf.
 
Zeugen, die zum Zeitpunkt der Tat Verdächtiges im Bereich der Tiefgarage beobachtet haben, sollen sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare