Räuberduo überfällt Taxifahrer in Bremen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zwei bislang unbekannte Räuber überfielen am Montagmorgen, 8. Juli, um 9.05 Uhr,  einen Taxifahrer in Bremen-Gröpelingen. Sie bedrohten den 69-jährigen Fahrer mit einer Schusswaffe und erbeuteten Bargeld.

Wie die Polizei berichtet, setzten die Männer sich in der Theodor-Billroth-Straße auf die Rückbank des Taxis und ließen sich von dem Fahrer in die Havemannstraße bringen. In der Sackgasse angekommen, bedrohte einer der beiden den 69 Jahre alten Bremer mit einer Schusswaffe und ließ sich die Geldtasche aushändigen. Anschließend flüchtete das Duo zu Fuß.

Beschreibung der Täter

Ein Täter wurde als 25 bis 30 Jahre alt und 170 Zentimeter groß beschrieben. Er hatte einen dunklen Teint, kurze schwarze Haare, war dunkel gekleidet und hatte eine große Nase. Sein Komplize soll etwa 40 Jahre alt und 190 Zentimeter groß sein. Er hatte ebenfalls einen dunklen Teint, einen Bart und trug eine schwarze Schirmmütze. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

 

Symbolbild: Fotolia/Christian Müller

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert