Räuber bedroht Supermarkt-Mitarbeiter mit Messer

Werbung
Werbung
Werbung

Ein bislang Unbekannter raubte am späten Mittwochabend einen Supermarkt im Ortsteil Kattenturm aus und bedrohte einen Sicherheitsmitarbeiter mit einem Messer.

Gegen 23:30 Uhr beobachtete der Sicherheitsmitarbeiter eines Supermarktes in der Alfred-Faust-Straße, wie der unbekannte Mann mehrere Artikel in seinem Rucksack verstaute. An der Kasse bezahlte er nur einen Artikel und ging in Richtung Ausgang. Der 43-jährige Mitarbeiter sprach den Mann darauf hin an und forderte ihn auf, mit in die Büroräume zu kommen. Da zückte der Dieb ein Messer aus seiner Hosentasche und bedrohte den 43-Jährigen. Ein Passant beobachtete das Geschehen und rief die Polizei. Der Unbekannte flüchtete unterdessen zu Fuß und ließ sein Fahrrad zurück. Er war ungefähr 1,90 Meter groß, hatte schwarze Hautfarbe und schwarze, kurz rasierte Haare. Am rechten Handgelenk trug er ein auffälliges, goldenes Armband.

Bildquelle: Fotolia

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige