Radfahrerin bei Zusammenstoß verletzt – Totalschaden an einem Fahrzeug

03. 07. 2019 um 15:16:34 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Einen schlechten Start in den Tag erlebte eine 36 Jahre alte Radfahrerin, als sie gestern, 2. Juli, angefahren wurde. Dabei erlitt sie gegen 6.45 Uhr in der Früh Verletzungen.
 
Die Frau wollte die Stromer Landstraße überqueren. Dabei übersah sie einen Autofahrer, der zeitgleich auf der Straße fuhr. Der 29-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch den Zusammenstoß prallte die Frau gegen die Windschutzscheibe. Dann wurde sie zu Boden geschleudert. Sie kam in ein Krankenhaus. Wahrscheinlich verhinderte ihr Fahrradhelm, dass sie schwere Verletzungen erlitt. Am Wagen entstand ein Totalschaden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare