Politisch korrekter Humor – alles ganz einfach?

05. 05. 2017 um 13:01:46 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Ein Syrer, ein Tauber und eine Übergewichtige, treffen sich in einer Halle. So oder so ähnlich könnte der Beginn eines banalen Witzes lauten. Ob solche Scherze tatsächlich für alle Beteiligten lustig sind, will das Comedy-Label „Lachen ist Bremer Recht“ am Donnerstag, dem 8. Juni, ab 19 Uhr im Universum herausfinden.
 
Moderiert wird der Abend von Christin Jugsch. Mit Kerstin Luhr wird eine wahre Ausgrenzungs-Expertin anwesend sein, die berichten wird, was sie als Übergewichtige erlebt hat und wie sie damit umgeht. Kinan Al hingegen wird Anekdoten feilbieten, wie es sich als syrischstämmiger Student in Deutschland so leben lässt. Daneben erzählt der schwerhörige Toby Käp von einem Leben zwischen „Normalen“ und „Behinderten“. Die Tickets für den Abend kosten fünf Euro und sind entweder direkt im Universum, Wiener Straße 1a, 28359 Bremen oder online erhältlich: http://shop.universum-bremen.de
 
Bild: Der syrischstämmige Student Kinan Al wird humorig über seine Erfahrungen in Deutschland berichten
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare