Penthouse France – Borgmeier Media Gruppe GmbH baut ihr internationales Verlagsgeschäft aus

22. 08. 2019 um 17:51:46 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Seit bereits fünf Jahren gibt das Delmenhorster Unternehmen die deutschsprachige Ausgabe des Männer-Magazin Penthouse heraus, am 30. August erscheint erstmals in ganz Frankreich Penthouse France unter der Ägide der Delmenhorster Medienpezialisten.

Das Magazin hat einen Umfang von 100 Seiten und erscheint alle zwei Monate zum Preis von 7,90 Euro im französischen Zeitschriftenhandel. Themen sind unter anderem das Nightlife in Monaco, Starfotograf Helmut Newton oder auch das Gold der Normandie, der Calvados. Koordiniert wird Penthouse France in Delmenhorst mit muttersprachlichen Mitarbeitern. „Wir freuen uns, dass wir aus der Medienhochburg Delmenhorst das internationale Verlagsgeschäft ein bisschen aufmischen können“, sagt Carsten Borgmeier, geschäftsführender Alleingesellschafter der Borgmeier Media Gruppe GmbH. Bereits im vergangenen Jahr haben die Delmenhorster auf der spanischen Baleareninsel das Magazin „Mallorca Revue“ erfolgreich gelauncht, gegen Ende dieses Jahres erscheint darüber hinaus erstmals ein Fachmagazin in Russland.

Foto oben: Verleger Carsten Borgmeier gibt Penthouse France heraus




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare