Parzellenbrand in Findorff – Flammen greifen auf umliegende Gärten über

24. 01. 2019 um 17:22:33 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Heute Mittag, 24. Januar, sorgte ein Feuer in Findorff für eine dichte, schwarze Rauchwolke über der Hansestadt. Grund für den Rauch war ein Parzellenbrand, dieser griff auf mehrere Parzellen über und brannte zwei Stück bis auf ihre Grundmauern nieder.
 
Gegen 14:15 Uhr brach der Brand in Findorff aus, bisher ist noch unklar wie das Feuer in einer ansässigen Parzelle entstand. Sicher ist, dass sich die Flammen schnell auf die umliegenden Gärten und dortigen Parzellen ausbreiteten. Auch der Einsatz der Feuerwehr Bremen konnte dies nicht verhindern.
 
Neben dem unwegsamen Terrain, hatten die Einsatzkräfte auch mit den eisigen Temperaturen von -3 Grad Celsius zu kämpfen. Gleichzeitig waren die Löschwege äußerst lang, ein Hydrant war nicht in der Nähe vorhanden. Nachdem das Feuer im Griff war, konnten die Feuerwehrleute eine erste Bestandsaufnahme durchführen. Insgesamt waren fünf Parzellen von dem Brand betroffen, zwei davon brannten bis auf ihre Grundmauern nieder.
 
Foto: NonstopNews





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare