Parteibüro der AfD mit Steinen beworfen – die Polizei sucht nach Zeugen

04. 07. 2017 um 11:19:54 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

In der Nacht zu Dienstag warfen Unbekannte die Scheiben des Parteibüros der AfD in der Bremer Innenstadt ein. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.
 
Eine Anwohnerin konnte gegen 00.45 Uhr drei junge Männer beobachten, die Steine gegen die Scheiben des Büros in der Falkenstraße warfen. Anschließend wurde an der Hausfassade noch der Schriftzug „Fuck AfD“ angebracht. Die Unbekannten flüchteten Richtung Wallanlagen.
 
 

Zeugenhinweise werden entgegen genommen

Der Kriminaldauerdienst nimmt unter der 0421/362-3888 Zeugenhinweise entgegen. Die Ermittlungen wurden vom Staatsschutz der Polizei Bremen aufgenommen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare