„Op Platt dörch de Bremer Binnenstadt!“ – Kostenloser plattdeutscher Audiogiude für Kinder und Erwachsene

05. 03. 2020 um 17:40:22 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für Menschen, die Rathaus, Roland oder St. Petri-Dom „op platt“ erkunden wollen, gibt es ein neues Angebot. Ab sofort gibt es zum Download auf der Internetseite der Stadt Bremen einen Audioguide komplett auf Plattdeutsch.

Entstanden ist das neue Angebot während der ersten „Bildungszeit“ im Länderzentrum für Niederdeutsch (LzN) im Februar 2020. Die Teilnehmenden entdeckten dabei eine Woche lang die plattdeutsche Sprache und Literatur. Es wurde gelesen, gespielt und Stück für Stück immer besser „geschnackt“.

Im Fokus stand die Erarbeitung eines plattdeutschen Audio-Guides für Kinder. Unter der Anleitung von LzN-Geschäftsführerin Christianne Nölting entstand eine Erkundungstour, auf der Esel, Hund, Katze und Hahn auf Niederdeutsch die Bremer Innenstadt vorstellen – auch wenn die Stadtmusikanten im Original, dem Märchen der Brüder Grimm, gar nicht in Bremen ankommen.

Nach einer Einführung können nun die Platt- und Stadtentdecker die fünf Stationen Marktplatz, den Schütting, das Rathaus, den Roland und den Sankt Petri-Dom als Hörerlebnis kennenlernen.

Der liebevoll umgesetzte Gang über den Rathausmarkt ist mit kleinen Übersetzungshilfen versehen, sodass er für alle großen und kleinen Plattinteressierten gut verständlich ist.

Audioguides auch auf Hochdeutsch erhältlich

Der Audioguide kann hier auf Bremen.de kostenfrei heruntergeladen werden. Dort sind zudem weitere Audioguides für Erwachsene und Kinder auf Hochdeutsch entlang der mit Stahlnägeln gekennzeichneten Route durch die Innenstadt zu finden.

Über das LzN

Das Länderzentrum für Niederdeutsch (LzN) ist eine gemeinsame Einrichtung der Länder Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Es dient dem länderübergreifenden Schutz, Erhalt und der Weiterentwicklung des Niederdeutschen und hat zur Aufgabe, das Wissen über das Niederdeutsche in die verschiedensten Bereiche zu vermitteln.

 

Bild oben: Ab sofort kann man sich einen plattdeutschen Audioguide für wichtige Sehenswürdigkeiten auf das Handy herunterladen.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare