Neujahrsansprache – Bürgermeister Andreas Bovenschulte lobt das Engagement der Bürger

31. 12. 2020 um 15:45:53 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

In seiner Ansprache zum Jahreswechsel hat Bremens Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte an die Menschen in Bremen und Bremerhaven appelliert, im Kampf gegen die Corona-Pandemie die Kontakte deutlich zu verringern und auf nicht notwendige Reisen und Feiern zu verzichten. Außerdem lobte er das bisherige Engagement der Bürgerinnen und Bürger.

In seiner Neujahrsansprache appellierte Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte erneut an die Menschen, weiter gegen die Ausbreitung des Virus anzukämpfen und die Kontakte zu anderen in den kommenden Wochen und Monaten weiter gering zu halten. Er lobte in diesem Zusammenhang die Anstrengungen der Bevölkerung und auch die derzeitige Leistung der Impfteams: “Es hat mich tief beeindruckt, wie viele Freiwillige der unterschiedlichsten Berufsgruppen sich gemeldet haben, weil sie bereit sind, sich in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen, bereit sind zu helfen, damit wir diese Aufgabe gemeinsam bewältigen können. Und ich bin stolz darauf, wie in Bremen der Staat, die Hilfsorganisationen und die Wirtschaft zusammenarbeiten – Seite an Seite gegen die Corona-Pandemie.”

Die gesamte Neujahrsansprache des Bürgermeisters ist auch hier zu sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Screenshot: In seiner Neujahrsansprache appelliert der Bürgermeister erneut an die Bürgerinnen und Bürger, die regeln einzuhalten.

 




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare