Neues Zeiterfassungssystem für Handwerksbetriebe gewinnt Bremer IT Nachwuchspreis

25. 06. 2019 um 13:05:23 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

„Time Lock“, „Intelligent Parkinglot Organisation“ sowie ein soziales Netzwerk hatten in diesem Jahr beim Consultix IT-Mittelstufenpreis für Digitale Transformation die Nase vorn. Die drei dazugehörigen Schul-Teams der Europaschule Utbremen nahmen am Montag vor einer Woche, 17. Juni, ihre Siegerurkunden und Preise entgegen. Eine interdisziplinäre Jury aus der Schulleitung und dem Sponsor, der Bremer IT-Dienstleister Consultix, trafen ihre Wahl aus insgesamt sechs Gruppen-Ideen.
 
Die Innovationskraft von Bremens Jugend kennt keine Grenzen. Vor allem für ein Team haben sich die Mühe und der Fleiß der letzten Wochen ausgezahlt: Sandra Becker, Timon Knispel, Dean Möller, Lucas Nothnagel und Sergiy Popov entwickelten das Zeit- und Ressourcenmanagement-Tool „Time Lock“, das sich gegen die Projekte ihrer Mitschüler durchsetzte.
 

Aktualität war ausschlaggebend

„Die aktuelle Relevanz des Themas, nicht zuletzt durch das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung vom Mai dieses Jahres, überzeugte uns. Dieses Tool ist tatsächlich adaptierbar in die Arbeitswelt und eröffnet die Möglichkeit, handgeschriebene Stundenzettel künftig durch digitale zu ersetzen“, teilt Andres Dickehut, Juror und geschäftsführender Gesellschafter von Consultix, mit.
 

Medieninhalte per sozialem Netzwerk wechseln und beurteilen

Auf Platz zwei landete ein soziales Netzwerk zum Austausch und Bewerten von Medieninhalten, wie Bildern, Texten und Videos. Hier beeindruckten vor allem die sehr gute Aufbereitung, die umfangreiche Livedemonstration und die wahrscheinlich hohe Akzeptanz in jugendlichen Zielgruppen.
 

IPO dient zur Erleichterung bei der Parkplatzsuche

Den dritten Platz errang die „Intelligent Parkinglot Organisation“ (IPO). Sie soll künftig die lästige Suche nach einem sicheren Parkplatz vereinfachen. Alle Siegerteams erhielten neben den Urkunden auch Event-Gutscheine für Aktivitäten, damit die Schüler die bereits unter Beweis gestellten Fähigkeiten zur Teambildung intensivieren.
 

Geringe qualitative Unterschiede

„Sehr gern unterstützen wir dieses Engagement. Wir haben auch in diesem Jahr gemerkt, dass sich die Schüler intensiv in ihre Projekte eingearbeitet haben. Zwischen den Entwicklungen lagen qualitativ nur Nuancen. Wir erlebten teilweise sehr komplexe Aufgabenstellungen, die einen realen Nutzen beziehungsweise Business Case vorwiesen. Alle Schüler bewiesen Teamwork, was im späteren Berufsleben sehr wichtig ist“, erklärt Andres Dickehut.
 

Consultix als technologischer Vorreiter

Der Projektleiter des IT-Mittelstufenpreises Harm Hörnlein-Roboom der Europaschule Schulzentrum SII Utbremen ergänzt: „Dabei begleiten sie die Projekte bis in die Zeit nach der Ausbildung. Ein Teil der Entwicklungen erfährt reale Umsetzung.“ Consultix ist ein international agierendes, inhabergeführtes IT-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Bremen. Seit der Gründung 1994
hat es sich zum Technologieführer im Bereich Verwaltung und Management personenbezogener Daten entwickelt.
 
Bild: Beim Consultix IT-Mittelstufenpreis für Digitale Transformation übergab der geschäftsführende Gesellschafter von Consultix Andres Dickehut (r.) dem Team „Time Lock“ die Siegerurkunden. Bildquelle: Consultix GmbH





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare