Neuer Job für Werder-Legende – Claudia Pizarro wird Markenbotschafter beim FC Bayern München

16. 09. 2020 um 13:54:08 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Nach seinem Karriereende bei Werder Bremen, hat Claudio Pizarro nun einen neuen Job: Er ist offizieller Markenbotschafter beim FC Bayern München. Das gab der Verein in einer Mitteilung bekannt.

Insgesamt ist es das dritte Mal, dass die Werder-Legende Claudio Pizarro zum FC Bayern München wechselt. Diesmal jedoch nicht als Spieler, sondern als Markenbotschafter der Bayern. In seinem neuen Job soll er künftig dazu beitragen, den Namen, die Tradition und die Werte des Vereins nach außen hin zu repräsentieren. „Ich bin sehr glücklich, zum FC Bayern als Botschafter zurückzukehren“, so Pizarro. „Es ist ein Traum, wieder in München zu sein. Der FC Bayern wird immer als eine Familie bezeichnet, und genau so fühlt es sich an. Ich werde jetzt in meiner neuen Rolle wieder alles für diesen Verein geben – wie früher als Spieler.“

Als Stürmer war Pizarro für den FC Bayern von 2001 – 2007 und 2012 – 2015 tätig und erzielte bei 327 Einsätzen 125 Treffer. Er wurde mit den Münchnern sechs Mal Deutscher Meister, holte fünf Mal den DFB-Pokal, gewann 2001 den Weltpokal und 2013 die Champions League, den europäischen Supercup sowie die Klub-WM. In der Bundesliga ist er der bis heute am häufigsten eingesetzte ausländische Spieler und der älteste Torschütze dieses Wettbewerbs.

Bild: Werder-Legende Claudio Pizarro hat einen neuen Job: Künftig arbeitet er für den FC Bayern München als Markenbotschafter. Bildquelle: Werder Bremen.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare