Neuer Direktor für die Bremer Volkshochschule

29. 09. 2021 um 10:41:20 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung

Die Bremer Volkshochschule (vhs) bekommt einen neuen Direktor: Am 1. Oktober 2021 übernimmt der 55 Jahre alte Ralf Perplies die Leitung des städtischen Eigenbetriebs, der an acht Standorten der Stadt berufliche, politische und allgemeine Weiterbildung  anbietet.

Perplies hat sich in einem überregionalen Bewerbungsverfahren nach dem Prinzip der Bestenauswahl durchgesetzt. Kultur-Staatsrätin Carmen Emigholz begrüßte das gestern im Betriebsausschuss der vhs getroffene Votum für Ralf Perplies. Die vhs sei eine Weiterbildungs-, Kommunikations- und Begegnungsstätte für alle Menschen in der Stadt und habe schon viele Lernbiografien geprägt. Mit seiner Erfahrung in der kulturellen Bildung und Dialogfähigkeit bringe Perplies die besten Voraussetzungen mit, den anstehenden Herausforderungen wie der Digitalisierung, der Umsetzung der Agenda 2030 und dem interkulturellen und intergenerationellen Wissenstransfer zu begegnen und weiterhin das Grundrecht auf Bildung für alle Teile der Gesellschaft zugänglich zu machen.

Neugierig bleiben

Der zweifache Familienvater Ralf Perplies stammt aus Bremen und ist Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt in der Erwachsenenbildung. Er begleitete nach seinem Studium zunächst verschiedene Unternehmen in der Betriebs- und Organisationsentwicklung bevor er 2004 in den Öffentlichen Dienst des Landes Bremen wechselte. Er war beim Bremer Rechnungshof zuständig für die Bereiche Bildung und Kultur und übernahm 2013 die Leitung des Referats Stadtkultur, Bürgerhäuser, Migration, Kulturpädagogik, Frauenkultur und Eigenbetriebe kultureller Bildung beim Senator für Kultur. Dort führte er unter anderem von Mai 2020 bis Februar 2021 die Musikschule Bremen als Interimsdirektor. “Neugierig bleiben” – das sei nicht nur der Slogan der Bremer vhs, sondern auch seine persönliche Haltung gegenüber neuen Aufgaben, so der designierte vhs-Direktor. “Mir macht es Spaß, mich neuen Herausforderungen und neuen Themen zu stellen.” Die Bremer Volkshochschule besteht seit 1919 und ist mit knapp 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 900 Dozierenden aus über 40 Nationen die größte kommunale Weiterbildungseinrichtung Bremens.

Bild: Ralf Perplies ist ab 1. Oktober 2021 Leiter der Volkshochschule Bremen. Bildquelle: vhs




Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare