Nächster Bäckereiüberfall – Erneut Täterin mit Messer bewaffnet

01. 03. 2019 um 16:40:31 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Bereits am Montag, 25. Februar, überfiel eine junge Frau in der Schwachhauser Heerstraße eine Bäckerei. Gestern kam es erneut zu einem Überfall auf eine Bäckerei, diesmal in Findorff. Die Täterbeschreibung ist ähnlich, die Polizei prüft aktuell den Zusammenhang zwischen den Taten.
 
Gegen 15:30 Uhr betrat die Täterin die Bäckerei in der Hemmstraße, Ecke Northeimer Straße und bedrohte sofort eine 30-jährige Angestellte mit einem Messer. Sie forderte die Angestellte auf, ihr das Geld aus der Kasse auszuhändigen, anschließend flüchtete sie mit der Beute zu Fuß in Richtung Utbremer Ring.
 
Ähnlich wie am Montag hatte die Gesuchte braune Haare, war zwischen 20 und 30 Jahre alt und knapp 170 Zentimeter groß. Während des Überfalls trug sie einen grauen Kapuzenpullover, eine braune Pilotenbrille und eine schwarze Bauchtasche. Inwiefern die beiden Überfälle in Zusammenhang stehen, wird derzeit von der Polizei geprüft.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare