Nach und nach behutsame Öffnung der Schulen – Kein Vollbetrieb bis zum Sommer

29. 04. 2020 um 10:54:26 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für die Zehntklässler ist der Unterricht an den Schulen am 27. April gestartet, für die 4. Klasse soll es ab dem 4. Mai losgehen. Von Regelbetrieb ist aber vorerst nicht die Rede. Die Kultusminister der Länder haben ein Papier erarbeitet, dass eine behutsame Öffnung der Schulen vorsieht. Auf der Ministerkonferenz mit der Kanzlerin, am 30. April, wolle man die genauen Details besprechen.

In der 10. Klasse läuft der Unterricht bereits, allerdings kann von Normalbetrieb auch dort noch lange nicht die Rede sein. In Kleingruppen und mit nötigem Abstand werden die Schüler in vier bis sechs Unterrichtsstunden unterrichtet, sodass jeder berücksichtigt werden kann. Für die 4. Klasse soll es am 4. Mai losgehen.

Kein Vollbetrieb vor dem Sommer

„Wir befinden uns zurzeit mitten im Notmaßnahme-Modus. Schulen sind im Grundsatz noch geschlossen. Unser Ziel muss sein, dass jede Schülerin und jeder Schüler regelmäßig tage- oder wochenweise in die Schule kommt“, so Bildungssenatorin Claudia Bogedan. Bis zum Sommer werde es aber definitiv keinen schulischen Vollbetrieb geben.

Behutsame Öffnung

Bremen verfolge eine behutsame Öffnung der Schulen, die insgesamt auf vier „Säulen“ fuße: Die Notbetreuung, das Lernen zu Hause, der Unterricht an der Schule und zusätzliche pädagogische Angebote für Schüler mit Unterstützungsbedarf. Auch für die Kitas plane man eine schrittweise Öffnung. Bogedan dazu: „Wir wollen weiter die Kinder mit besonderem pädagogischen und sprachlichen Förderbedarf, Kinder, die von Armut betroffen sind, Kinder, die in prekären Situationen leben müssen, wieder in die Betreuung holen. Wir arbeiten an einem sehr behutsamen stufenweisen Prozess zur Öffnung der Kinderbetreuungsangebote.“ Die genauen Bedingungen werde man auf der Ministerkonferenz mit der Kanzlerin am Donnerstag, 30. April, besprechen.

Alle Regelungen zu Hygiene-Maßnahmen, Vorgaben zu Risikogruppen, zum Wiedereinstieg in Schule, Elternbriefe, Beratungsangebote usw. gibt es HIER.

Wie sich die Oberschule in Gröpelingen auf die Öffnung der Schule vorbereitet hat, zeigt das Team von „buten un binnen“ (Radio Bremen) in einem Video:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.butenunbinnen.de zu laden.

Inhalt laden

 

 




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare