Mobile Teams und Impftrucks in den Quartieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die mobilen Teams und die Impftrucks sind wieder verstärkt im ganzen Stadtgebiet im Einsatz, um die Bremerinnen und Bremer gegen das Coronavirus zu impfen.Wann und wo lesen Sie hier.

„Zu einer erfolgreichen Impfstrategie gehört, dass wir nicht nur warten, dass die Bremerinnen und Bremer zu uns in die Impfstellen kommen, sondern auch, dass wir zu den ihnen in die Quartiere fahren. Das war im vergangenen Jahr erfolgreich und daran knüpfen wir an – vor allem um auch Menschen zu erreichen, die ihre Quartiere nicht verlassen können“, sagt Claudia Bernhard, Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz. Auch die Pflegeeinrichtungen werden wieder verstärkt aufgesucht, um das Personal sowie die Bewohnerinnen und Bewohner gegen das Coronavirus zu impfen. „Gerade vor dem Hintergrund der Empfehlung der STIKO, dass eine zweite Auffrischungsimpfung einen noch besseren Schutz vor dem Coronavirus bietet, müssen wir die vulnerablen Gruppen weiter schützen“, sagt Claudia Bernhard. Die vierte Impfung wird im Land Bremen der STIKO-Empfehlung folgend angeboten.

Geänderte Öffnungszeiten im Impfzentrum Am Brill

Im Zuge dessen werden die Öffnungstage des Impfzentrums Am Brill angepasst. So wird das Impfzentrum Am Brill von Dienstag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein, Sonntag und Montag bleibt es künftig jedoch geschlossen. Jeder, der an diesen Tagen bereits einen Termin gebucht hat und noch nicht vom Impfcallcenter zwecks Umbuchung erreicht wurde, kann einen neuen Termin unter der Telefonnummer (0421) 5775 1111 vereinbaren.

Der Einsatz der Impftrucks wird auch in dieser Woche fortgesetzt. Die Impftrucks stehen in Rönnebeck, Marßel, Gröpleingen, Woltmershausen und Gröpelingen in der Stadt Bremen:

  • Montag, 7.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Rönnebeck

    E-Center Mecke
    Heidlerchenstraße 1 (Nähe Kreinsloger Bahnhof)
    28777 Bremen
  • Montag, 7.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Marßel

    Einkaufszentrum Marßel
    Parkplatz Stockholmerstraße
    28719 Bremen
  • Dienstag, 8.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Rönnebeck

    E-Center Mecke
    Heidlerchenstraße 1 (Nähe Kreinsloger Bahnhof)
    28777 Bremen
  • Dienstag, 8.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Marßel

    Einkaufszentrum Marßel
    Parkplatz Stockholmerstraße
    28719 Bremen
  • Mittwoch, 9.2.2022 ,10:00 – 17:00 Uhr
    Gröpelingen

    Waterfront Vorplatz
    AG Weser Straße
    28237 Bremen
  • Mittwoch, 9.2.2022 ,10:00 – 17:00 Uhr
    Woltmershausen

    Marktplatz
    Dötlinger Str. 3
    28197 Bremen
  • Donnerstag, 10.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Gröpelingen

    Waterfront Vorplatz
    AG Weser Straße
    28237 Bremen
  • Donnerstag, 10.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Woltmershausen

    Marktplatz
    Dötlinger Str. 3
    28197 Bremen
  • Freitag, 11.2.2022, 10:00 – 17:00 Uhr
    Gröpelingen

    Waterfront Vorplatz
    AG Weser Straße
    28237 Bremen
  • Freitag, 11.02.2022, 10:00 – 17:00 Uhr Hemelingen
  • Aldi Markt Osenbrückstraße 5 28309 Bremen

Impfangebote mit mobilen Teams
Neben den Impfangeboten der Impfmobile gibt es diese Woche auch öffentliche Impfangebote mit mobilen Teams:

  • Mittwoch, 9.2.2022, 10:00 – 16:00 Uhr
    Neustadt

    Vereinskneipe BTS Neustadt
    Erlenstraße 85a
    28199 Bremen
  • Freitag, 11.2.2022, 10:00 – 15:00 Uhr
    Blumenthal

    Oberschule an der Egge
    Eggestedter Str. 20
    28779 Bremen
  • Samstag, 12.2.2022, 10:00 – 15:00 Uhr
    Horn-Lehe

    Botanika Rhododendrenpark
    Deliusweg 40
    28359 Bremen
  • Sonntag, 13.2.2022, 10:00 – 15:00 Uhr
    Horn-Lehe

    Botanika Rhododendrenpark
    Deliusweg 40
    28359 Bremen

Bei allen Einsätzen der Impftrucks und der mobilen Teams werden sowohl Erst-, als auch Zweit- sowie Auffrischungsimpfungen angeboten. Sofern keine medizinischen Indikatoren dagegensprechen, können sich Bremerinnen und Bremer den Impfstoff von Donnerstag bis Sonntag aussuchen. Unter 30-Jährige sowie Schwangere werden weiterhin mit dem Impfstoff von BioNTech geimpft. Für den vollständigen Impfschutz mit diesem Vaxin sind zwei Impfung notwendig. Die zweite Impfung kann entweder in einer der Impfstellen,oder erneut in einem der Impftrucks durchgeführt werden. Eine individuelle Vereinbarung vor Ort ist möglich.

Das Angebot richtet sich an alle Bremerinnen und Bremer ab 12 Jahren, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Wenn möglich, sollen bitte ein Ausweisdokument, die Krankenkassenkarte und der Impfausweis mitgebracht werden. 12- bis 17-Jährige müssen eine Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten mitbringen, 12- bis 15-Jährige müssen in Begleitung einer volljährigen Begleitperson erscheinen. Die Einverständniserklärung steht auf unserer Internetseite der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz zum Download bereit.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung