Mit E-Scooter über Rot: Schwer verletzt

22. 06. 2021 um 10:38:53 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am frühen Morgen kam es heute zu einem Unfall in Geestemünde: Gegen 05.40 Uhr befuhr ein 36 Jahre alter Mann mit seinem kleinen Elektro-Roller auf dem Radweg die Georgstraße stadtauswärts und wollte die Kreutzung  Georgstraße/Grashoffstraße/Ramsauerstraße bei Rotlicht überqueren.

Der Roller kollidierte mit einem PKW, der 36-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei nicht unerheblich. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die 26-jährige Autfahrerin hatte den Zusammenst0ß nicht mehr vermeiden können, an ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Zeugen hatten den Unfall gesehen und berichteten der Polizei, dass der Unfallverursacher schon vor dem Crash über mehrere rote Ampeln gefahren sei.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare