Mehr Überwachung in Vegesack: Polizei installiert neun Kameras

19. 03. 2019 um 09:54:47 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Die Polizei Bremen hat gestern, 18. März, mit der Installation von neun Videokameras am Vegesacker Bahnhofsplatz begonnen. Die Überwachung soll für mehr Sicherheit sorgen, die Inbetriebnahme ist jedoch noch nicht erfolgt.
 
In den vergangenen Monaten wurden bereits am Hauptbahnhof Bremen zahlreiche neue Kameras zwecks der Überwachung des öffentlichen Platzes durch die Polizei installiert. Ähnliches geschieht nun auch am Vegesacker Bahnhofsplatz. Hier startete gestern die Installation von gleich neun Videokameras.
 
Die neuen Kameras sollen den Bahnhofsplatz überwachen und diesen dadurch sicherer machen. Verarbeitet werden die Bilder in der neu eingerichteten Leitstelle im Polizeipräsidium in der Vahr. Die Inbetriebnahme der Kameras findet jedoch noch nicht statt. Zunächst müssen erst alle Feinheiten im rechtlichen und logistischen Bereich erfüllt werden. Der überwachte Bereich wird laut Polizeiangaben deutlich ausgeschildert.
 
Foto: Bei unserem Beitragsbild handelt es sich um ein Symbolfoto.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare